Kommunalwahl 2020

Wohnen und Leben im Alter

Die Modellstudie zu diesem Thema aus dem Jahr 2015 hat die Ziele und Leitbilder aufgezeigt.

Nach wie vor geht es darum so viel möglich davon umzusetzen.

Einige wichtige Punkte:

  • Die geplante Pflegeeinrichtung soll zügig realisiert werden.
  • Bei den geplanten Kapazitäten (bis zu 100 Plätze) muss dafür gesorgt werden, dass ein Kontingent für einheimische Bürger reserviert ist.
  • Wir setzen uns dabei auch für die sozial schwächeren Bürger ein.  Plätze für Tages- und Kurzzeitpflege müssen Bestandteil der Einrichtung werden.
  • Beim Ausbau der Wege und Plätze ist auf die Bedürfnisse von Senioren Rücksicht zu nehmen (Barrierefreiheit, Querungshilfen, Tempolimit).

 

Die gesamte Unterlage zur Modellstudie, die uns bei der Umsetzung als Leitbild dienen soll, können Sie hier als PDF einsehen: Modellstudie Forstern: Älter werden auf dem Land (2015)